zurück zur Suche

Jüdische Lehrer an der Fichte-Realschule

Stephanstraße 2-3

Zum Gedenken an die Kollegen
Prof. Dr. Eugen Wolbe
6.4.2873 - 22.9.1938
Studienrat Moritz Arndt
6.7.1889 - 27.10.1942
Bis 1933 Lehrer an der Fichte-Realschule
wegen ihres jüdischen Glaubens
entlassen und in den Tod getrieben.

Umrahmt ist die Tafel von dem Wort „Gedenke“ in 28 Sprachen, die die Schülerinnen und Schüler der Schule als Muttersprache haben: Albanisch, Arabisch, Armenisch, Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Georgisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Kroatisch, Niederländisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Singhalesisch, Spanisch, Thailändisch, Türkisch, Urdu. In der Mitte oben stehen die deutsche und die hebräische Form des Wortes.

Moritz Arndt (Berlin 6.7.1889 - Berlin 27.10.1942)
Eugen Wolbe (Berlin 6.4.1873 - Berlin 22.9.1938)

 

zurück