Gedenktafeln in Bearbeitung

Erinnerungs- und Gedenktafeln im öffentlichen Raum zeigen politische, soziale und kulturelle Haltungen. An wen wird in der Stadt erinnert? Welchen Ereignissen wird nicht gedacht? Und wie sind die Texte auf Gedenktafeln formuliert? Aus diesen und weiteren Fragen entstehen Diskussionen um zeitgemäßes Erinnern im Stadtraum. Teilweise münden diese Debatten in der Überarbeitung oder Kommentierung vorhandener Gedenkzeichen oder gegebenenfalls auch in deren Entfernung.

Unter fehlende Tafeln finden Sie eine Übersicht der aus unterschiedlichen Gründen abgenommenen oder verlorengegangenen Gedenktafeln vergangener Jahrzehnte. Wenn Sie eine bedenkliche oder diskussionswürdige Tafel entdecken, oder wenn Ihnen zerstörte Erinnerungszeichen auffallen, können Sie uns dies gerne melden.