zurück zur Suche

Horst Frank

7.5.1942 - Berlin 29.4.1962

Klemkestraße

Zum Gedenken aller Mauertoten
Am 29.04.1962 starb hier an den „Sieben Brücken”
im Alter von 20 Jahren Horst Frank
bei dem Versuch in die Freiheit zu gelangen.
13. August 1998 - CDU - Reinickendorf
erneuert August 2008

Die Inschrift der Tafel befindet sich auf einem am 13.8.2008 am Bahndamm unmittelbar an der Bezirksgrenze aufgestellten massiven Holzkreuz. Ein im Frühjahr 2008 zerstörtes Vorgängerkreuz stand an gleicher Stelle seit 1998 mit etwas abweichender Inschrift:

Zur Erinnerung an 
Horst Frank 
aus Berlin-Pankow 
der im Alter von 20 Jahren 
am 29. April 1962 bei einem Versuch 
hier an den "Sieben Brücken" 
in die Freiheit zu gelangen 
von der Grenzpolizei der sog. DDR 
erschossen worden ist. 
13. August 1998 CDU-Reinickendorf

zurück