zurück zur Suche

Heinrich Grüber

Stolberg/Rheinland 24.6.1891 - Berlin 29.11.1975

Dorfstraße 12

In dieser Kirche predigte von 1934 bis 1945
HEINRICH GRÜBER
24.6.1891 - 29.11.1975
Pfarrer und Mitglied der Bekennenden Kirche
Als Leiter des »Büros Grüber«
leistete er bedrängten jüdischen Bürgern Beistand
und verhalf ihnen zur Auswanderung

Die Berliner Gedenktafel für das Mitglied der Bewegung "Bekennende Kirche" wurde am 22.12.1997 in einem Edelstahlrahmen an der Außenmauer des Grundstücks der Dorfkirche Kaulsdorf ( Jesuskirche) rechts neben dem Zugang in der Dorfstraße enthüllt. Am 16.1.2012 wurde entdeckt, dass die Tafel - vermutlich durch den Steinwurf eines Unbekannten - schwer beschädigt war. Ein sofortiger Spendenaufruf für die Neuanfertigung einer Berliner Gedenktafel war erfolgreich. Die neue Tafel mit identischer Inschrift wurde am 4.11.2013 enthüllt.

zurück