zurück zur Suche

Heinrich Friedrich Carl Freiherr vom und zum STEIN

Nassau/Lahn 26.10.1757 - Cappenberg/Westfalen 29.6.1831

Freiherr-vom-Stein-Straße

REICHSFREIHERR CARL
VOM UND ZUM STEIN
GEB. 26.X.1757 -○- GEST. 29.VI.1831
DEM WECKER DES DEUTSCHEN
GEDANKENS DEM SCHOEPFER
UNSERER STAEDTEORDNUNG
DEM KAEMPFER FUER SEINES
VOLKES FREIHEIT UND
SELBSTBESTIMMUNG
MCMXIII

Das Sandsteinwandrelief am Rathaus Schöneberg (Portal 2; Bildhauer Hugo Lederer, 1913) mit der Porträtbüste des Freiherrn vom und zum Stein wird flankiert von zwei Männergestalten. Beigesetzt ist er in der (verschlossenen) Familiengruft neben dem Friedhof von Frücht bei Bad Ems. Die Beisetzung erfolgte am 23.7.1831 nach einem mehrstündigen Leichenzug von Nassau aus, wohin er zunächst überführt wurde.

zurück