zurück zur Suche

Hansaviertel (Wiederaufbau)

U-Bahnhof Hansaplatz

DER SENAT VON BERLIN
BESCHLOSS IM JAHRE 1953 DEN WIEDERAUFBAU DES HANSAVIERTELS
DAS DURCH DEN ZWEITEN WELTKRIEG FAST VÖLLIG ZERSTÖRT WORDEN
WAR IN ZUSAMMENARBEIT MIT FÜHRENDEN ARCHITEKTEN
UND GARTENGESTALTERN AUS 14 LÄNDERN DER ERDE IST DIESE
WOHNGEMEINSCHAFT FÜR 4000 MENSCHEN GESCHAFFEN WORDEN
SIE BILDETE DAS KERNSTÜCK DER INTERNATIONALEN BAUAUSSTELLUNG
BERLIN 1957

Die Steintafel ist an der Außenwand rechts neben dem südlichen Zu- und Ausgang angebracht. 

 

zurück