zurück zur Suche

Hans Coppi, Hilde Coppi

Berlin 25.1.1916 - Berlin-Plötzensee 22.12.1942; Berlin 30.5.1909 - Berlin-Plötzensee 5.8.1943

Seidelstraße 16-20

Hier lebten
Hans u. Hilde Coppi
Hans wurde am 22.12.1942
Hilde am 5.8.1943
nach der Geburt ihres Kindes
von den Hitlerfaschisten
ermordet.

Die Gedenktafel für die beiden Mitglieder der Widerstandsgruppe Schulze-Boysen/Harnack ("Rote Kapelle") befindet sich im Kleingartenverein e.V., Am Waldessaum, 5. Weg, Nr. 107. Die rechts oben neben der Tür des Hauses befestigte Metalltafel wurde in den 1990er Jahren braun überstrichen. Sie wurde am 12.9.1954 angebracht.

zurück