zurück zur Suche

Hain der Kosmonauten

Alt-Treptow

Juri Gagarin, Fliegerkosmonaut der UdSSR, erster Mensch im Weltraum.

In der kleinen, am 21.9.1978 von den Weltraumfliegern Waleri Fjodorowitsch Bykowski und Sigmund Jähn eingeweihten Anlage an den Observatorien bei der Archenhold-Sternwarte im Treptower Park befanden sich Sockel mit den Bronzebüsten von Juri Gagarin (Künstler Gerhard Rommel, 1981) sowie der beiden zuerst Genannten zur Erinnerung an die Weltraumfahrt.

Am Sockel mit der Büste Bykowskis (Gerhard Rommel, 1983) stand auf einer Tafel:

Waleri F. Bykowski, Fliegerkosmonaut der UdSSR.

Jähn war 1978 zusammen mit Bykowski als erster Deutscher im All. Die Büsten sind ebenso wie die Inschrifttafeln entfernt.

zurück