zurück zur Suche

Gedenkstätte Plötzensee - Opfer des NS-Regimes

Hüttigpfad

DIESE URNE ENTHÄLT ERDE
AUS DEUTSCHEN
KONZENTRATIONSLAGERN

DEN OPFERN DER KONZENTRATIONSLAGER IN EHRENDEM ANDENKEN GEWIDMET

DEN OPFERN
DER HITLERDIKTATUR

Im Vorhof der 1952 aus dem Be­reich der Haftanstalt Plötzensee mit dem Hinrichtungsschuppen geschaffenen Gedenkstätte befindet sich rechter Hand eine steinerne Urne. Vor dieser ist in einen angeschrägten Betonsockel eine Eisentafel eingelassen. Inschrift:
Die­se Urne enthält Erde
aus deutschen
Konzentrationslagern 
Der Deckel der Urne trägt den umlaufenden Text: Den • Opfern • der • Konzentrationslager • in • ehrendem • Andenken • gewidmet •  
Auf der Ehrenwand vor dem einstigen Hin­richtungsraum steht:
Den Opfern
der Hitlerdiktatur
Während der Jahre 1933 - 1945 In Plötzensee starben - soweit namentlich erfasst - 2891 Menschen durch den Henker.

zurück