zurück zur Suche

Fritz Lesch

geboren 16.3.1898 - gefallen 12.2.1937 in Spanien

Dörpfeldstraße

Dem Arbeitersportler
u. Widerstandskämpfer
Fritz Lesch
geboren 16.3.1898
gefallen 12.2.1937
in Spanien

Der Sportlehrer und aktive Sportler Lesch gehörte zur Reichsleitung der 1930 gegründeten " Kampfge­mein­schaft für Rote Sporteinheit" und war Mitglied der KPD. Er flüchtete 1934 aus Deutsch­land, 1936 ging er nach Spanien. Dort fiel er als Kom­mandeur einer Panzer­einheit.

Die Gedenktafel befindet sich in der Dörpfeldstraße am Fritz-Lesch-Sportplatz.

zurück