zurück zur Suche
[Tafel entfernt]

Friedrich Ludwig Georg von Raumer

Wörlitz 14.5.1781 - Berlin 14.6.1873

Kochstraße 67

Hier wohnte von 1834
bis zu seinem Tode
der Geschichtsforscher
Friedr. v. Raumer
geb. 14.5.1781. gest. 14.6.1873.
Seinem Andenken
die Stadt Berlin 1900.

Der Standort des Hauses war an der Nordseite etwa in der Mitte zwischen Friedrichstraße und Kochstraße (etwa in Höhe der heutigen Hausnummer 27). Die Bronzetafel befand sich in Höhe des ersten Stockwerks. Begraben ist der Historiker (Professuren in Breslau und Berlin) und Politiker (Zentrumsabgeordneter in der Frankfurter Nationalversammlung) auf dem Friedhof II der Dreifaltigkeitsgemeinde, Kreuzberg, Bergmannstraße 39-41, Abt. H UA 32 ( Ehrengrab). Die Tafel wurde nach Ende 1942 zur Metallreserve abgenommen und sollte durch eine Holztafel ersetzt werden.

zurück