zurück zur Suche

Franz-Joachim Behnisch

Berlin 19.2.1920 - Erlangen 3.6.1983

Katzlerstraße 11

HIER WOHNTE VON 1920 BIS 1938
DER SCHRIFTSTELLER UND PÄDAGOGE
DR. FRANZ-JOACHIM BEHNISCH
19.2.1920 - 3.6.1983
ER WURDE BEKANNT DURCH DIE ROMANE
„RUMMELMUSIK" UND „NICHT MEHR IN FRIEDENAU”
SOWIE DURCH ERZÄHLUNGEN FÜR HÖRFUNK UND
LITERARISCHE ZEITSCHRIFTEN.

Die Bronzetafel wurde am 24.4.1987 enthüllt.

 

zurück