zurück zur Suche
[Tafel entfernt]

Erwin Büttner

12.10.1909 - Berlin 30.4.1945

Möllendorffstraße 78

KZ
(Dreieck)
Hier wohnte der Antifaschist
Erwin Büttner
geboren 12.10.1909
ermordet 30.4.1945

Büttner gehörte lt. Adressbuch 1943 eine Futtermittelhandlung. Die Tafel befand sich im Dezember 1966 beim Referat VdN des Bezirksamts Friedrichshain. In einer Aktennotiz wird vermerkt: „Musste seinerzeit festgestellt werden, dass für besondere Ehrung keine Veranlasssung bestand” (LAB C Rep. 118-01 39102)

zurück