zurück zur Suche

Ernst Winter

27.6.1890 - Berlin 23.12.1939

Prenzlauer Promenade 177

Hier wohnte der
Antifaschist
Ernst Winter
geboren am 27.6.1890
ermordet am 23.12.1939
im Polizeipräsidium
Berlin
als Kämpfer
für ein freies
sozialistisches
Deutschland

 

Weil der Feinmechaniker Winter (früher SPD-Mitglied) sich am Arbeitsplatz gegen den Natio­nalsozialismus aussprach und den Überfall auf Polen kritisierte, wurde er am 21.12.1939 verhaf­tet. Zwei Tage später erhielt seine Familie die Mitteilung, er habe sich in einer Zelle des Polizei­präsidi­ums erhängt.

Die Tafel ist demontiert, ihr Verbleib unbekannt.

 

zurück