zurück zur Suche

Ernst Weiß

Brünn (Brno/Slowakei) 28.8.1884 - Paris 15.6.1940

Luitpoldstraße 34

An diesem Ort wohnte von 1926 bis 1931 der
Arzt und Schriftsteller
ERNST WEISS
28.8.1884 - 15.6.1940
Er war ein Meister des psychologischen Romans
und einer der bedeutendsten Romanciers
des 20. Jahrhunderts. Als Flucht vor den National-
sozialisten wählte er den Freitod.

Der Schiffsarzt und Schriftsteller Ernst Weiß verließ 1936 Nazi-Deutschland und ging über Prag nach Paris. Dort beging er beim Herannahen der deutschen Truppen Selbstmord. Die meisten Quellen geben 1884 als Geburtsjahr an, als Todesdatum wird auch der 14.6.1940 genannt. Die Berliner Gedenktafel wurde in einem Edelstahlrahmen seitlich an der Fassade des Nachkriegsbaus (Sackgasse zur Martin-Luther-Straße) am 28.8.1990 enthüllt. Anfang 2014 befand sie sich in einem ungepflegten Zustand.

zurück