zurück zur Suche

Ernst Friedel; Julius Rodenberg

Ernst Friedel (Berlin 23.6.1837 - Berlin 10.3.1918); Julius Rodenberg(Rodenberg/Hessen 26.6.1831 - Berlin 11.7.1914)

Gudrunstraße 20 (Friedhof)

In memoriam
Julius Rodenberg
1831 - 1914
Dr. Ernst Friedel
1837 - 1918

Die große rötliche Granitplatte „wurde 1993 auf Initiative des Leiters der Friedhofsverwaltung, Herrn Klaus-Peter Heinecke, am Orte der letzten Ruhestätte Rodenbergs angelegt. Diese befindet sich im zweiten Blumenrondell in der Mittelallee hinter der dortigen Feierhalle.“ (Brief von Joachim Hoffmann an den Verf.)

Julius Rodenberg war Dichter und Schriftsteller, Schilderer Berliner Lebens.

Ernst Friedel, Stadtrat und Heimatforscher, verdankt der Zentralfriedhof ebenso seine Existenz wie das Märkische Museum. Er wurde „in der Mitte des Friedhofs - hinter der Feierhalle“ beigesetzt, seine „Grabstätte 1973 grundlos eingeebnet“ (Joachim Hoffmann, Berlin-Friedrichsfelde. Ein deutscher Nationalfriedhof, Berlin 2001, S. 211).

zurück