zurück zur Suche

Christoph Friedrich Nicolai

Berlin 18.3.1733 - Berlin 8.1.1811

Brüderstraße 13

CHRISTOPH FRIEDRICH NICOLAI
BUCHHÄNDLER UND SCHRIFTSTELLER
WOHNTE UND WIRKTE HIER VON 1787
BIS ZU SEINEM TODE 1811
SEINEM ANDENKEN DIE STADT BERLIN 1928

Die Bronzetafel ist zwischen dem Erdgeschoss und dem ersten Stock befestigt. Eine bronzene Vorgängertafel trug die Inschrift:

Hier wohnte und wirkte
Christoph Friedrich Nicolai
von 1787 bis 1811.
Seinem Andenken die Stadt Berlin 1891.

Diese Tafel wurde im Lessing-Museum aufbewahrt. Beigesetzt war Nicolai auf dem aufgehobenen Friedhof an der kriegszerstörten und nach dem Mauerbau (1964) abgerissenen Luisenstadtkirche, Mitte, Alte Jakobstraße.

 

zurück