zurück zur Suche

Bouleplatz

Am Rathauspark

1. BOULES - PLATZ [!]
FÜR JEDERFRAU/ MANN [!]
ALS FORTFÜHRUNG FRANZÖSISCHER TRADITIONEN HAT DIE STIFTUNG
„LUFTBRÜCKENDANK”
DEN ERSTEN KOSTENLOSEN
BOULES - PLATZ
AM REINICKENDORFER RATHAUS FINANZIERT.
WER LUST DAZU VERSPÜRT, IST EINGELADEN, EIN SPIEL
- AUF EIGENE VERANTWORTUNG -
ZU WAGEN.
BOULES - KUGELN - MIT SPIELANLEITUNG - GIBT ES IM
RATSKELLER ”LE CAVEAU”

Flankiert wird die Inschrift auf beiden Seiten von der Abbildung eines Boulespielers. An der rechten Seite stehen die Namen der Sponsoren.
Am Randes des zwölfbahnigen Platzes an der Rückseite des Rathauses ist zusätzlich auf einem Betonsockel eine schwarze Granittafel befestigt. Deren Inschrift lautet:
WELTREKORDVERSUCH 
am 28.8.1998
im Schnell-Boules-Schießen
von José Olmos
am „Le Caveau" im Ratskeller Reinickendorf
Dieser Weltrekordversuch wird unterstützt durch den
Förderverein für Deutsch-Französische Beziehungen E.V.
Über den Ausgang des Versuchs wird nichts mitgeteilt.

zurück