zurück zur Suche

Panzergrenadierbataillon 43

Sakrower Landstraße 100

Panzergrenadierbataillon 43
Aufgestellt am 01.07.1957 als GrenBtl 41 in Dedelsdorf/Nds.
Ab 23.01.1958 bis zur Auflösung am 30.09.1992
Garnison Göttingen/Nds., Zieten-Kaserne
Bezeichnungen des Verbandes
infolge neuer Strukturen der Bundeswehr
GrenBtl 12 PzGrenBtl (mot) 41 JgBtl 41 PzGrenBtl 43
01.04.1958 01.04.1959 01.10.1970 01.10.1980
„Brandenburger Kreuz”
am 14.05.1966 als internes Verbandssymbol eingeführt.

Die Bronzetafel ist auf der Rückseite eines Findlings auf einer Wiese unweit der Kasernenzufahrt (Blücher-Kaserne) befestigt und zeigt links unten das „Brandenburger Kreuz” mit einem doppelten schräggestellten Querbalken. Das gleiche Kreuz ist - nur wesentlich größer - der einzige Schmuck auf der Frontseite des Steins.

zurück