zurück zur Suche

Blücher-Kaserne / Panzergrenadierbataillon 43

Sakrower Landstraße 100

Panzergrenadierbataillon 43
Aufgestellt am 01.07.1957 als GrenBtl 41 in Dedelsdorf/Nds.
Ab 23.01.1958 bis zur Auflösung am 30.09.1992
Garnison Göttingen/Nds., Zieten-Kaserne
Bezeichnungen des Verbandes
infolge neuer Strukturen der Bundeswehr
GrenBtl 12 PzGrenBtl (mot) 41 JgBtl 41 PzGrenBtl 43
01.04.1958 01.04.1959 01.10.1970 01.10.1980
„ Brandenburger Kreuz”
am 14.05.1966 als internes Verbandssymbol eingeführt.

Die Bronzetafel ist auf der Rückseite eines Findlings auf einer Wiese unweit der Kasernenzufahrt (Blücher-Kaserne) befestigt und zeigt links unten das „Brandenburger Kreuz” mit einem doppelten schräggestellten Querbalken. Das gleiche Kreuz ist - nur wesentlich größer - der einzige Schmuck auf der Frontseite des Steins.

zurück