zurück zur Suche

Blockade / Luftbrücke / Royal Air Force

Kladower Damm 182

ZUR ERINNERUNG
AN DIE STATIONIERUNG DER
ROYAL AIR FORCE
VON 1945 BIS 1994 IN GATOW
UND ZUM GEDENKEN AN
DIE BRITISCHEN SOLDATEN DIE
WÄHREND DER BERLIN-BLOCKADE
1948 UND 1949 FÜR DEN FRIEDEN
UND DIE FREIHEIT DIESER STADT
IHR LEBEN LIESSEN.

Die Enthüllung der auf einem Findling befestigten Tafel durch Generalmajor Hans Jürgen Merkle (3. Luftwaffendivision) und Bezirksbürgermeister Konrad Birkholz an der General-Steinhoff-Kaserne fand am 26.6.1998 statt. Fünfzig Jahre zuvor war auf dem damaligen Flughafen Gatow morgens gegen 4 Uhr die erste Luftbrückenmaschine gelandet. Hinter dem Stein steht eine DC-3 "Dakota".

zurück