zurück zur Suche

Bertolt Brecht / Helene Weigel

Augsburg 10.2.1898 - Berlin 14.8.1956 / Wien 12.5.1900 - Berlin 6.5.1971

Spichernstraße 16

In dem früher hier stehenden Haus lebten
BERTOLT BRECHT HELENE WEIGEL
10.2.1898 - 14.8.1956 12.5.1900 - 6.5.1971
Schriftsteller Schauspielerin
Brecht schrieb hier den Text der Dreigroschenoper.
Beide emigrierten 1933, zuletzt in die USA.
Lebten seit 1948 in Berlin (Ost) und
gründeten dort 1949 das »Berliner Ensemble«

Brecht und Weigel wohnten hier von 1924 bis 1929. Beigesetzt sind beide auf dem Friedhof der Dorotheenstädtischen und Friedrichswerder­schen Gemeinde, Mitte, Chausseestraße 126, An der Mauer 26-29.

Die Ent­hüllung der Berliner Gedenktafel erfolgte anläßlich des 18. To­destages der Schauspie­lerin am 6.5.1989. Die Tafel wurde während einer Fassadensanierung abgenommen und ist inzwischen (Anfang 2014) wieder angebracht, allerdings ohne Edelstahlrahmen.

zurück