zurück zur Suche

Berliner Krippenverein

Karl-Schrader-Straße 9

+Berliner Krippenverein+
unter dem Protektorat I.K.H. der Kronprinzessin

Die Inschrift befindet sich in einem gotisierenden Spitzbogen um ein kreisrundes Mosaikbild eines Kleinkindes in Höhe des ersten Stockwerks über einem Nebenaufgang des Hauses, das zum Komplex des Pestalozzi-Fröbel-Hauses gehört.

Die Krippe selbst war benannt nach der damaligen (letzten) deutschen Kaiserin Auguste Victoria (Dolzig Krs. Sorau [D?u?ek/Polen] 22.10.1858 - Doorn/Niederlande 11.4.1921), wie sich im Eingangsbereich nachlesen lässt. Die Kronprinzessin hieß Viktoria Luise (Potsdam 13.9.1892 - Hannover 11.12.1980).

Seitlich am Haus steht ebenfalls in Höhe des ersten Stockwerks:
ERBAUT
ANNO 1907
VON
WALTHER KERN
STEGLITZ

zurück