zurück zur Suche

Baudenkmal

Geschwister-Scholl-Straße 5

Baudenkmal
Diese Haus wurde in der damaligen Prinz-Friedrich-Karl-Straße
als Hofbeamtenhaus Wilhelm II., letzter Deutscher Kaiser und König
von Preußen mit Dienstwohnungen errichtet. Die Fassade wurde
mit den Zuschüssen des Landes Berlin und des Bundes
in den Jahren 2009 bis 2010 so saniert und konserviert, dass alle
Spuren der wechselvollen Geschichte im Original erhalten geblieben sind
- ein Unikat in ganz Berlin. Dies verleiht ihr die heutige einzigartige Optik.
Historic Monument
This classic example of late Prussian architecture was built in 1903 in
the then Prinz-Friedrich-Karl-Straße as a residence for high-ranking
civil servants of Germany’s last royal ruler, Kaiser Wilhelm II, the king
of Prussia. The facade was renovated in 2009 and 2010 with financial
support from the German federal government and the city-state
of Berlin. Care was taken to preserve the following telltale signs
of Berlin’s 20th century history, a rarity in modern Berlin.

Auf der rechten Seite ist der Fassadenaufriss wiedergegeben mit unterschiedlichen farblichen Markierungen für hervorhebenswerte Punkte, die im unteren Teil der Tafel erläutert werden. Dort steht auch noch:
Fassade mit originalem Putz und Naturstein aus dem Jahr 1903
The mortar and natural sandstone facade is preserved in ist original state

zurück