zurück zur Suche

Ausgeschlossene und ausgetretene Mitglieder der Akademie der Künste

Pariser Platz 4

1933 BIS 1938: AUSGESCHLOSSEN, AUSGETRETEN
Käthe Kollwitz • Heinrich Mann • Martin Wagner • Thomas Mann • Alfred Döblin • Alfons Paquet
Ricarda Huch • Rudolf Pannwitz • Jakob Wassermann • René Schickele • Leonhard Frank
Ludwig Fulda • Bernhard Kellermann • Georg Kaiser • Alfred Mombert • Fritz von Unruh
Franz Werfel • Max Liebermann • Paul Mebes • Otto Dix • Karl Schmidt-Rottluff • Alfred Breslauer
Thomas Theodor Heine • Erich Mendelsohn • Arnold Schönberg • Franz Schreker • Franz Seeck
Walter Braunfels • Robert Kahn • Bruno Taut • Renée Sintenis • Ernst Barlach • Ludwig Gies
Ludwig Mies van der Rohe • Bruno Paul • Emil Rudolf Weiß • Ernst Ludwig Kirchner • Rudolf
Belling • Max Pechstein • Karl Hofer • Oskar Kokoschka

Die Enthüllung der Tafel hinter der Glasfront links neben dem Eingang der Akademie der Künste fand am 7.Mai 2008 statt. Es sprachen der Präsident der Akademie, Klaus Staeck, und Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse.

zurück