zurück zur Suche

Apollo-Theater

Friedrichstraße 218

Paul Linckes Berliner Operette
»Frau Luna«
stieg hier am 1. Mai 1899 im einstigen
APOLLO-THEATER
aus der Berliner Luft in den Operettenhimmel
Am 29. April 1926 begann im Apollo mit
der deutschen Erstaufführung Sergei Eisensteins
»Panzerkreuzer Potemkin«
der Siegeslauf eines Films

Die Enthüllung der Berliner Gedenktafel war am 29. Mai 1997. Das Haus befindet sich zwischen Kochstraße und Puttkamerstraße.

 

zurück