zurück zur Suche

Albert von Bülow

15.8.1829 - 9.5.1892

Ruppiner Straße 28

Dem Gedächtnis
des Kgl. Preuß. Generalmajors z.D.
Herrn Albert von Bülow
*15. Aug. 1829
+9. Mai 1892
welcher für den Kapellen-Verein
den Bau der Friedenskirche leitete,
gewidmet von dankbaren Gliedern
der Friedensgemeinde.

Die Marmortafel befindet sich rechts an der Wand im Vorraum der von August Orth entworfenen und 1891 eingeweihten Kirche. Die Kirche wurde 1990 von der serbisch-orthodoxen Gemeinde erworben. Beigesetzt wurde von Bülow auf dem Friedhof I der Dreifaltigkeitsgemeinde, Kreuzberg, Baruther Straße, Feld I.

 

zurück