zurück zur Suche

Adele Sandrock

Rotterdam 19.8.1864 - Berlin 30.8.1937

Leibnizstraße 60

Hier lebte von 1905 bis 1937
ADELE SANDROCK
19.8.1864 - 30.8.1937
Schauspielerin
Berühmt und populär wurde sie durch
ihre Verkörperung der »komischen Alten«
auf der Bühne und im Film

Die recht hoch links neben dem Eingang in einem Edelstahlrahmen angebrachte Berliner Gedenktafel wurde am 29.9.1989 enthüllt. Nach Renovierungsarbeiten im Jahr 2004 wurde sie durch eine ebenfalls in einem Edelstahlrahmen gefasste schwarze Granittafel ersetzt, inzwischen ist diese Maßnahme wieder rückgängig gemacht worden und die Granittafel schmückt jetzt die Fassade im Erdgeschoss an der Mommsenstraße. Ihre Inschrift lautet:
Hier lebte von
1905 bis 1937
ADELE SANDROCK
19.8.1864 - 30.8.1937
Schauspielerin

Beigesetzt wurde Adele Sandrock auf eigenen Wunsch auf dem Friedhof Matzleinsdorf an der ev. Christuskirche, Wien-Favoriten, Triester Straße 1 Ecke Gudrunstraße.

zurück