zurück zur Suche

Josef "Sepp" Herberger

Waldschulallee 34

ELF FREUNDE MÜßT IHR SEIN!
ZUR ERINNERUNG AN
JOSEF "SEPP" HERBERGER,
DER ZWISCHEN 1926 UND 1932
ALS SPIELER UND TRAINER BEI
TENNIS BORUSSIA BERLIN WIRKTE.
ANLÄSSLICH SEINES 100. GEBURTSTAGES AM 28. MÄRZ 1997

Von 1936 bis 1964 bei 172 Länderspielen betreute er die deutsche Fußball­na­tio­nalmannschaft als Trainer. Sein größter Erfolg war der Gewinn der Weltmei­sterschaft in Bern 1954. Die Bronzetafel befindet sich im Stadion­inneren zwischen zwei Fenstern unterhalb des linken Endes von Tribünenblock C. Enthüllt wurde sie am Gründonnerstag, dem 27.3.1997.

zurück