zurück zur Suche

Hans Hill

Berlin-Spandau 9.5.1930 - Berlin-Spandau 23.4.2010

Weverstraße 38

In Gedenken
an den am 23.04.2010 verstorbenen
Bezirksstadtrat für Soziales
Hans Hill,
der sich in seiner Amtszeit von 1971 - 1985 um die
Schaffung von Senioreneinrichtungen im Bezirk
Spandau verdient gemacht hat. Seine Ideen waren
es, u. a. die Seniorenklubs Lindenufer, Südpark
und Hakenfelde ins Leben zu rufen. Er hat somit
das Fundament der noch heute erfolgreichen
bezirklichen Seniorenfreizeitarbeit gelegt.

Die Acrylglastafel wurde am 9.5.2014 im Foyer des Seniorenklunbs Südpark durch die Witwe des Geehrten, Ingrid Hill, Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und Sozialstadtrat Frank Bewig enthüllt. Zwei weitere Tafeln für Hill in den beiden anderen erwähnten Seniorenklubs sollen folgen. Unter der Tafel ist eine weitere mit dem Text in Blindenschrift befestigt. Die Ehrung Hills mit den Tafeln basiert auf einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung. Hill ist beigesetzt auf dem Friedhof In den Kisseln, Pionierstraße 82-156.

zurück