zurück zur Suche

Günter Christian Ludwig Neumann

Berlin 19.3.1913 - Berlin 17.10.1972

Mommsenstraße 57

In diesem Hause wurde ein Mann geboren
dem Berlin viel verdankt
Günter Neumann
19.3.1913 - 17.10.1972
Komponist und Autor
»Der Insulaner verliert die Ruhe nicht«

Neumann rief das in der Nachkriegszeit populäre Kabarett "Die In­su­laner" ins Leben und war Herausgeber der gleichnamigen, nur recht kurze Zeit erscheinenden satirischen Zeitschrift (die Nr. 1 erschien am 3.9.1948, Redaktionsanschrift war Pücklerstraße 22, Dahlem).

Begraben ist er gemeinsam mit seiner Frau, der Schauspielerin Tatjana Sais, auf dem Luisenfriedhof III, Für­stenbrunner Weg 37-67, E II G 3a.

zurück