zurück zur Suche

Friedrich Ebert

4.2.1871 - 28.2.1925

Defreggerstraße 20

In diesem Hause wohnte von 1912 bis 1919
FRIEDRICH EBERT
4.2.1871 - 28.2.1925
Der Sozialdemokrat Friedrich Ebert wurde im Jahre 1919
von der Deutschen Nationalversammlung in Weimar zum ersten Reichspräsidenten gewählt

Diese erste Tafel aus dem Ber­li­ner Gedenktafelprogramm in Treptow wurde am Mittwoch, dem 5.10.1994, durch Bezirksbürger­meister Michael Brückner enthüllt. Sie befindet sich in der Defreggerstraße 20 unweit der Puderstraße.

zurück