zurück zur Suche

August Carl Bernhard Wietholz

Wietstock Kr. Cammin/Pommern (Wysoka Kamieńska/Polen) 31.5.1869 - Berlin 17.3.1949

Alt-Tegel

August Wietholz
31.5.1869 - 17.3.1949
Der Chronist von Tegel

Wietholz hatte sich nach dem Militärdienst in Tegel niedergelassen und arbeitete als Sekretär in der Staatsbibliothek. Seine Forschungsarbeit über die Tegeler Dorfgeschichte wurde 1914 fortsetzungsweise im "Tegeler Anzeiger" abgedruckt, aber nach Kriegsbeginn abgebrochen, weil die Zeitung ihr Erscheinen einstellte. So erschien die "Geschichte des Dorfes und Schlosses Tegel" erst 1922 als Buch. Wietholz wohnte Berliner Straße 1. Die Enthüllung des Granitblocks mit Metalltafel war am 31.5.1989, an Wietholz' 120. Geburtstag.

Die Tafel ist auf der Dorfaue Alt-Tegel zu finden.

zurück