https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Y-Hartwichsche_Saeule.jpg
© Foto: Aktives Museum
https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Y-Hartwichsche_Saeule.jpg https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Y-Hinweis_Geschichtsparcours_Yorckbruecken_08.jpg

HARTWICHSCHE SÄULE

An der nach dem Eisenbahningenieur Emil Hermann Hartwich benannten

Säule lässt sich die Antike als Gestaltungsvorbild erkennen.

 

HARTWICH COLUMN

The cast-iron column named after the railway engineer Emil Hermann

Hartwich is clearly inspired by ancient design motifs.

 

WWW.YORCKBRUECKEN.DE

 

GESCHICHTSPARCOURS YORCKBRÜCKEN

 

 

Der Geschichtsparcours Yorckbrücken erinnert an die facettenreiche Historie der einst über vierzig Brücken. An diesem zentralen Informationsort an der Yorckstraße werden in sieben Tafeln die kontroversen Planungen ebenso in den Blick genommen wie die Zeit während des Nationalsozialismus. Ergänzt wird der Parcours durch ein Luftbild von 1928, sechs verschiedene Objektschilder an der Yorckstraße und im nahen Parkgelände sowie ein größeres Panoramabild oberhalb bei den Brücken. Mehrere Hinweisschilder erleichtern die Orientierung und machen auf die versteckten Spuren der Vergangenheit aufmerksam.

 

Weitere Informationen befinden sich auf der Tafel „Yorckbrücken - Neue Perspektiven“ und unter: www.yorckbruecken.de