https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Mommsen_Marchstr_2017.JPG
© Foto: Holger Hübner
https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Mommsen_Marchstr_2017.JPG https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Mommsen_Marchstr_2017_Anbringungsort.jpg

In der damaligen Marchstraße 8 lebte seit 1874

THEODOR MOMMSEN

30.11.1817 - 1.11.1903

Altertumswissenschaftler und liberaler Politiker

Mit seinen Forschungen zur römischen Antike gilt er

als einer der bedeutendsten Gelehrten seiner Zeit.

Seine auf internationaler Zusammenarbeit beruhenden

großen Akademieprojekte stellten die Altertumswissenschaft

auf eine neue Basis. Für die »Römische Geschichte«

erhielt er 1902 den Nobelpreis für Literatur.

Gefördert durch die GASAG AG