https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Gedenktafel_Mommsenstr_56__Charl__Kurt_Singer.jpg
© Foto: OTFW, CC BY-SA 3.0
https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Gedenktafel_Mommsenstr_56__Charl__Kurt_Singer.jpg https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Vorgaengertafel_Mommsenstr_56__Charlottenburg_Kurt_Singer.jpg

In diesem Hause wohnte von 1932 bis 1934

KURT SINGER

11.10.1885 - 7.2.1944

In seiner Wohnung wurde am 15. Juli 1933 der

KULTURBUND DEUTSCHER JUDEN

gegründet, dessen Leiter er war

1938 floh Kurt Singer nach Holland

Er kam im Lager Theresienstadt um