https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Gedenktafel_Falkentaler_Steig_16__Hermd__Judenhaus.jpg
© Foto: OTFW, CC BY-SA 3.0

DIESES HAUS

WAR SEIT 1926 EIN JÜDISCHES KINDERHEIM, ZUR ZEIT

DES NATIONALSOZIALISMUS WURDE ES SYNAGOGE

UND BILDETE DEN MITTELPUNKT JÜDISCHEN LEBENS IN

REINICKENDORF.

NACH DEN ZERSTÖRUNGEN IN DER REICHSPOGROM-

NACHT 1938 MUSSTEN AUF BEHÖRDLICHE ANORDNUNG

AN DIESEM ORT JUDEN EINZIEHEN. VIELE VON IHNEN

WURDEN DEPORTIERT UND ERMORDET.

1944 ENTEIGNET, BLIEB DAS HAUS NOCH LANGE IM

BESITZ DES LANDES BERLIN.