https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Y-Informationsort_06.jpg
© Foto: Aktives Museum
https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Y-Informationsort_06.jpg https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Y-Tafel7_Neue_Perspektiven.jpg

NEUE

PERSPEKTIVEN

Mit Eröffnung des Parks am Gleisdreieck kam Leben in das weitläufige, jahrzehnte-

lang weitgehend verwaiste Bahnareal. Als Verbindung zum südlich gelegenen

sogenannten Flaschenhalspark kommt den historischen Yorckbrücken nun neue

Bedeutung zu. Die Brücken ermöglichen eine der längsten Verkehrsverbindungen

abseits der großen Straßen Berlins. Derzeit fungiert die provisorisch hergerichtete

Brücke 10 als Fuß­und Radwegeverbindung über die vielbefahrene Yorckstraße.

Schrittweise werden derzeit die historischen Yorckbrücken saniert. Bereits 2012

wurde die älteste Brücke 5 östlich der Bautzener Straße denkmalgerecht saniert.

Die technischen, restauratorischen und logistischen Anforderungen an die Sanierung

der zahlreichen Brücken sind vielfältig. Vor allem die Herstellung heutiger Sicher-

heitsstandards – für Rad­ und Autoverkehr ebenso wie für zu Fuß Gehende – stellt

Denkmalschutz und Stadtplanung immer wieder vor neue Herausforderungen.

Der Prozess wird von einer interessierten und kritisch aufmerksamen Öffentlichkeit

begleitet und unter Mitwirkung der Anwohnerschaft gestaltet.

Schon heute hat sich das industriell geprägte Bahngelände zu einem modernen

Volkspark und generationsübergreifenden Lieblingsort für die Berliner Bevölkerung

entwickelt.

 

NEW PROSPECTS

The newly opened Park am Gleisdreieck breathed life into the expansive railway grounds

that had been largely neglected for decades. The historical Yorckbrücken assumed a new

role as a connecting element to the Flaschenhalspark, a public park to the south. The

bridges made one of Berlin's longest off-road mobility routes possible. The temporarily

refurbished Bridge 10 currently serves as a pedestrian and cycle path over the busy

Yorckstrasse.

The historical Yorckbrücken will be gradually renovated. Bridge 5 east of Bautzener

Straße, which is the oldest of the group, was already renovated according to monument preservation regulations in 2012. The renovation measures for the many bridges involve

complicated technical, logistical and heritage-related demands. Above all, achieving

today's safety standards – for cyclists, motorised vehicles and pedestrians – regularly

poses new challenges to monument preservation authorities and urban planners. The

process is being monitored by an interested and critically aware public, including the

active involvement of local residents.

Today, the industrially shaped railway grounds have developed into a modern public park

and a favourite location for Berlin residents of all ages.

 

(Bildunterschriften in deutscher und englischer Sprache:)

 

Die Yorckbrücken werden saniert. Aufnahme vom 6. Juli 2019.

Repair work on the Yorckbrücken. Photo taken on July 6, 2019.

 

Gesamtplan der Parkanlage mit Yorckbrücken

und Radweg im August 2013

Park master plan with the Yorckbrücken and

a cycle path, August 2013

 

Die Brücke wird 2019 für die Aufarbeitung

abtransportiert.

In 2019, the bridge was removed for repair work.