https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Gedenktafel_Giesebrechtstr_11__Charl__Fritz_Oliven.JPG
© Foto: OTFW, CC BY-SA 3.0

In diesem Haus wohnte von 1931 bis 1939

FRITZ OLIVEN

10.5.1874 - 30.6.1956

Er gehörte zu den erfolgreichsten deutschen

Librettisten und Humoristen des 20. Jahrhunderts

bis das NS-Regime seine Bücher verbrannte

und ihn selbst zur Ausreise nach Brasilien zwang

Fritz Oliven veröffentlichte seine Werke

unter dem programmatischen Pseudonym

»Rideamus« (»Laßt uns lachen«)