https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Berliner_Gedenktafel_Am_Schu__lerheim_6__Dahle__Carl_Raddatz.jpg
© Foto: OTFW, CC BY-SA 3.0
https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Berliner_Gedenktafel_Am_Schu__lerheim_6__Dahle__Carl_Raddatz.jpg https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/am_schuelerheim_6_b.jpg

»Weile an dieser Quelle«

In diesem Haus wohnte

der Bühnen- und Filmschauspieler

CARL RADDATZ

13.3.1912 - 191.5.2004

Auf den Berliner Bühnen verkörperte er die

wesentlichen Hauptrollen des zeitgenössischen Theaters

Rauh aber herzlich - so bleibt er als

Darsteller in Erinnerung

Carl Raddatz erhielt 1987 die Ernst-Reuter-Plakette

Gefördert durch die GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft