zurück zur Suche

Bartholomäusnacht

Schloßinsel

bartolomei

Bei archäologischen Untersuchungen wurde im Frühjahr 1998 ein ca. 60x80cm großer Stein mit dem deutlich lesbaren Wort:

„bartolomei“

entdeckt, der „vermutlich nur ein Viertel einer großen Gedenktafel darstellt [und] vor 300 Jahren in das Sockelmauerwerk zwischen ehemaliger Küche und Kapelle gesetzt“ wurde.

Die Tafel befindet sich in der Dauerausstellung des Heimatmuseums Köpenick.

zurück