http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/johannisthaler_chaussee.jpg
© Foto: Henning Fischer

1919

Gropius gründet das Staatliche Bauhaus

in Weimar und wird

dessen Direktor.

Sein Ziel ist die Errichtung des „Baus

der

Zukunft“ als Gesamtkunstwerk.

1955-1957

Er realisiert einen Wohnblock im

Hansaviertel für die

Bauausstellung in West-Berlin.

ab 1960

Bau der Großsiedlung „Gropiusstadt“ in

West-Berlin.

 

Im rechten Teil der Tafel steht:

Einkaufszentrum

Gropiuspassagen in der

Johannistaler (!) Chaussee

15.09.2002