http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/blissestr_12.jpg
© Foto: Holger Hübner
http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/blissestr_12.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Aufhaeuser_Grab.jpg

Siegfried Aufhäuser

*01.05.1884 in Augsburg +06.12.1969 in Berlin

Berliner Reichstagsabgeordneter von 1921 - 1933

Vorsitzender des »Allgemeinen freien Angestelltenbundes«

Emigration 1933 über Paris - Prag - London in die

Vereinigten Staaten

Rückkehr 1951 nach Berlin

Landesverbandsleiter der Deutschen

Angestellten-Gewerkschaft von 1952 bis 1959

Ernennung zum Ehrenvorsitzenden des DAG-Landesverbandes

und Ehrenmitglied des DAG-Hauptvorstandes

Um das Andenken an Siegfried Aufhäuser wachzuhalten, wurde

1984 aus Anlaß seines 15. Todestages im Bezirk Neukölln ein

öffentlicher Platz nach dem mutigen Widerstandskämpfer und

verdienstvollen Gewerkschafter der ersten Stunde benannt.

Seit dem 1. Mai 1993 trägt dieses Haus den Namen:

Siegfried-Aufhäuser-Haus