http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Amsterdamer_Str10_OttoundEl.jpg
© Foto: gedenktafeln-in-berlin.de

Hier stand das Haus, in dem

OTTO HAMPEL

23.6.1897 - 8.4.1943

und

ELISE HAMPEL

27.10.1903 - 8.4.1943

von 1934 bis zu ihrer Verhaftung lebten.

Das Arbeiterehepaar wurde am 8. April 1943 in Berlin-

Plötzenssee hingerichtet.

Ihre Auflehnung gegen die Menschenverachtung

des NS-Regimes

war das Vorbild für Hans Falladas Roman

Jeder stirbt für sich allein.