http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Wilhelmstr_67a.jpg
© Foto: gedenktafeln-in-berlin.de
http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Wilhelmstr_67a.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Wilhelm_67a_linker_Teil.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Wilhelm_67a_rechter_Teil.jpg

Dieses Haus wurde 1996 - 1998

als Hauptstadtstudio Hörfunk/Fernsehen

für die ARD von der Bauherrengemeinschaft

SFB und WDR errichtet.

AN DIESER STELLE BEFAND SICH BIS 1945 DAS PHYSIKALISCHE INSTITUT DER BERLINER UNIVERSITÄT. 1877/78 FÜR

HERMANN HELMHOLTZ GEBAUT, WAR ES WIRKUNGSSTÄTTE BEDEUTENDER PHYSIKER, DARUNTER DIE NOBELPREISTRÄGER

JAM FRANCK GUSTAV HERTZ WALTHER NERNST WILHELM WIEN

MAX PLANCK BEGRÜNDETE HIER AM 14.12.1900 IN EINEM VORTRAG DIE QUANTENTHEORIE