http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Hasselwerderstr_38_40.jpg
© Foto: Holger Hübner

In diesem Haus befand sich im Jahr 1945

einer von bisher 20 bekannten Haftorten

des sowjetischen Geheimdienstes NKWD

im Bezirk Treptow - Köpenick.

Nach Kriegsende wurden im Keller

dieses Gebäudes zahlreiche Bürgerinnen

und Bürger inhaftiert und von hier in

Straflager deportiert, wo viele von ihnen

umgekommen sind.