http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Warhaftig_Dessauer_Str.jpg
© Foto: Holger Hübner

Hier wohnte von 1993 bis 2008

MYRA WARHAFTIG

11.3.1930 - 4.3.2008

Architektin und Bauhistorikerin

Dieses von ihr entworfene Haus entstand im Rahmen der

Internationalen Bauausstellung (IBA 1987)

als Beitrag zur Realisierung emanzipatorischer Wohnformen

Mit ihrer Forsschung trug Myra Warhaftig zur Erinnerung an

die jüdischen Architekten bei

die nach 1933 verfolgt, deportiert und ermordet wurden