http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Schmausstr_83.jpg
© Foto: gedenktafeln-in-berlin.de

Hier lebte von 1926 bis 1933

MARIE JUCHACZ

15.3.1879 - 28.1.1956

Sozialreformerin, Sozialdemokratische Reichstagsabgeordnete

Sie gründete 1919 die Arbeiterwohlfahrt (AWO)

Nach der durch die nationalsozialistischen Machthaber

erzwungenen Selbstauflösung der AWO

floh Marie Juchacz 1935 über Frankreich nach New York

wo mit ihrer Unterstützung ebenfalls eine »Arbeiterwohlfahrt«

entstand

1949 kehrte sie nach Deutschland zurück