http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/reinickendorfer_str_61.jpg
© Foto: Holger Hübner

Prof. Dr. Ludwig Ferdinand Meyer

1879 - 1954

Bekannter Berliner Kinderarzt. Von Januar bis Mai 1933 Leiter

des Kaiser- und Kaiserin-Friedrich-Kinderkrankenhauses.

Von den nationalsozialistischen Machthabern wegen seines

jüdischen Glaubens entlassen, emigrierte er nach Jerusalem,

wo er 1954 verstarb.

Herausragende medizinische Versorgung wurde damit durch

Rassenwahn und politischen Extremismus zerstört.