http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/behrenstr_21_euler.jpg
© Foto: Holger Hübner

Leonhard Euler

Leonhard Euler, geboren am 15. April 1707 in Basel, gestorben

am 18. September 1783 in St. Petersburg, war einer der

produktivsten Mathematiker aller Zeiten und wohl der

bedeutendste des 18. Jahrhunderts.

Er lebte von 1743 bis 1766 an der Stelle in Berlin, an der

heute die Bayerische Vertretung steht. Er spielte eine

hervorragende Rolle in der Entwicklung von Mathematik,

Mechanik, Physik und Technik und war der Pionier

wissenschaftlicher mathematischer Forschungen in Rußland.