http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Nollendorfstr_28.jpg
© Foto: Holger Hübner

Im November 1943 nahmen

JEAN UND VIKTORIA KOLZER

das ihnen bis dahin

unbekannte jüdische Mädchen

HANNI LEVY-WEISSENBERG

bei sich auf, versteckten sie

in dieser Wohnung bis nach Kriegsende

und retteten ihr so das Leben.